Gewerbegebiet Zorbau - Wirtschaftsstandort mit Zukunft

Der Standortvorteil des Gewerbegebietes Zorbau liegt in der günstigen Verkehrsanbindung. Es liegt direkt an der Autobahn A9 im Ballungsraum Leipzig-Halle bei Weißenfels im Burgenlandkreis (Sachsen-Anhalt). In unmittelbarer Nähe liegen die A4, A14 und die Eisenbahnlinie zwischen Leipzig und Erfurt. Der Flughafen Leipzig/Halle ist über die A9 in 30 km Entfernung schnell erreichbar und doch nicht lärmbelästigend.

Das Gewerbegebiet Zorbau bietet somit eine ideale Vernetzung mit dem Ballungsräumen Berlin und Dresden, den westlichen Bundesgebiet sowie den Osteuropäischen Märkten.

Zukunftsweisen ist die Metropolregion Leipzig/Halle. In der Region wohnen und arbeiten mehr als 2,5 Millionen Menschen. Die Universitäten und Fachhochschulen der Region garantieren dabei einen hohen Anteil hochqualifizierter Fachkräfte.

Die Vorteile des Gewerbegebietes Zorbau im Überblick: